Hallo Besucher.
Als ich vor einigen Jahren den Wunsch hatte, mein Gewicht zu reduzieren, bin ich beim Stöbern im Netz über die Seite fddb "gestolpert". Dort hat man die Möglichkeit, ein Ernährungstagebuch anzulegen, in welches man seine täglich gegessene Nahrung einträgt und so nachverfolgen kann, welche Anzahl an Kalorien man zu sich genommen hat. Diese wird gegenübergestellt der Menge, die man an Kalorien zu sich nehmen sollte, um gesund und nachhaltig abzunehmen.
FDDB
Meiner persönlichen Meinung nach ist es zum Abnehmen unerheblich, welcher Art die zu sich genommenen Lebensmittel sind. Ob ich nun meinen Tagesbedarf durch Gemüse, Fleisch oder Schokolade decke, ist egal - wichtig ist nur, dass weniger "reinkommt" als verbraucht wird. Alles andere hat sicherlich Einfluss darauf, ob man sich satt fühlt, ob man "zufrieden" ist oder was auch immer. Wenn man diese "Nebenwirkungen" in Kauf nehmen will/kann, ist das auch ok.
Wenn ich zum Beispiel meinen gesamten Tagesbedarf aus Schokolade decke, werde ich mich sicher nicht satt fühlen. Aber wenn ich mit dem Hungergefühl leben kann, ist das auch ok. Das solch einseitige und ungesunde Ernährung auch noch andere negative Nebenwirkungen hat, will ich nicht bestreiten, will das aber hier auch nicht zum Thema machen.
Nach einiger Recherche war ich doch über die bestehenden Möglichkeiten, seinen Kalorienbedarf zu berechnen, enttäuscht. Diese waren mir zu ungenau, zu unterschiedlich und oft nicht flexibel genug. Somit habe ich für mich eine Berechnungsdatei erstellt, die meinen Wünschen entspricht. Irgendwann kam es dann dazu, dass ich das in einem Forumsbeitrag erwähnt habe und dann diese Datei der Allgemeinheit zugänglich gemacht habe. Im Laufe der Zeit hat sich diese dann immer weiterentwickelt und wurde von mir noch zusätzlich um einige Bedienhilfen ergänzt.
Diese Datei dient der Berechnung des persönlichen Kalorienbedarfs in Abhängigkeit von Alter, Gewicht, Körpergröße und Geschlecht. Es kann zwischen verschiedenen Berechnungsmethoden (es existieren 2 gängige Formeln) gewählt werden. Weitere Zusatzinformationen (z. Bsp. BMI) findet man außerdem. Diese Datei dient der Aufschreibung und Nachverfolgung der persönlichen Werte (Kalorienbedarf, -aufnahme, Maße, Gewicht, etc.). Die eingetragenen Daten dienen nur der Veranschaulichung und können gelöscht bzw. überschrieben werden.
Kalorienberechnung [Excel 2010 - xlsm]   Gewichts-Kalorien-Aufschreibung [Excel 2010 - xlsx]
Kalorienberechnung [Excel 97-2003 - xls]   Gewichts-Kalorien-Aufschreibung [Excel 97-2003 - xls]
Kalorienberechnung [open document - ods]   Gewichts-Kalorien-Aufschreibung [open document - ods]
Kalorienberechnung ohne Makros [Excel 2010 - xlsx]  
Kalorienberechnung ohne Makros [Excel 97-2003 - xls]  
Kalorienberechnung ohne Makros [open document - ods]  
 
Bei Fragen und/oder Problemen mit den Dateien könnt ihr mir gern eine Mail schreiben oder auf fddb auf meiner Pinnwand posten. Pinnwand
Wenn jemand daran interessiert ist, mich bei dieser Seite zu unterstützten, insbesondere bei der Gestaltung (da ich von aktueller Web-Programmierung nicht viel verstehe), kann er sich gerne per Mail bei mir melden.
 Copyright:     David Winkler      david.w.0272@googlemail.com
 
Version 1.23 vom 25.06.15 11:00   Version 1.01 vom 27.06.15 21:53
Letze Änderungen:   Letze Änderungen:
einige kosmetische Korrekturen in den Formeln (Bezüge fixiert)   diverse Fehlerkorrekturen (in der ersten Eintragungs-Woche führten einige Formeln wegen der geringen Datenmenge zu Fehlermeldungen)
Anpassung einiger Kommentartexte    
Version für Excel 2010 ergänzt   Version 1.0 vom 25.06.15 11:00
bei BMI<30 wird generell nicht mehr mit Broca-Index gerechnet, unabhängig ob gewählt oder nicht   Letze Änderungen:
Version 1.22 vom 18.06.15 14:00   komplette Neugestaltung des Diagramms mit Projektion des zukünftigen Gewichts
Letze Änderungen:   Integration der Formeln zur Berechnung des Grundumsatzes mit Wahlmöglichkeit
keine Änderungen in Kalorienberechnung!!!   Integration der Geschlechterwahl
überarbeitete Version der Gewichts-Kalorien-Aufschreibung   diverse kosmetische Korrekturen
Version 1.21 vom 16.05.11 06:45   Anpassung einiger Kommentartexte
Letze Änderungen:  
Fehlerkorrektur in der Excel-Version ohne Makros und Open-Office-Version  
Anpassung der Berechnung des Idealgewichts für Frauen  
Ergänzung einiger Kommentare  
Bei PAL-Wert 1,8 aufgeführtes Beispiel "Hausfrauen" gelöscht, da dies oft für Irritation sorgte  
Version 1.2 vom 02.05.11 22:14  
Letze Änderungen:  
überarbeitete BMI-Tabelle für Kinder  
Anzeige des angepaßten Körpergewichts  
Vereinfachung der Wahlmöglichkeit zur Berechnung mit/ohne angepaßtes Körpergewicht (da das anscheinend mehr verwirrt als genutzt hat)  
Möglichkeit der manuellen Änderung der verwendeten Formel ohne Schaltflächen (wenn Makros nicht funktionieren sollten)  
Einarbeitung der Wahlmöglichkeite zur Berechnung mit/ohne angepaßtes Körpergewicht in die Mifflin-St.Jeor-Formel  
Version 1.1 vom 22.03.11 17:13  
Letzte Änderungen:  
-          BMI-Tabelle für Kinder  
-          Scrollbalken für Wertänderungen  
-          Wahlmöglichkeit für Berechnung mit oder ohne angepasstem Körpergewicht  
-          Wahlmöglichkeit, ob angepasstes Körpergewicht nur bei BMI>30 angewandt werden soll  
-          Erweiterte Liste für „Prozent vom Tagesbedarf“  
-          Wahlweise Begrenzung des Kaloriendefizits  
-          Es wird nur noch ein Grundbedarf angezeigt, Wahlmöglichkeit, welche Formel verwendet werden soll